Wir behandeln:

Kinder (Pädiatrie) mit Problemen / Störungen:

  • in der motorischen Entwicklung
  • der Wahrnehmungsverarbeitung
  • der sozial-emotionalen Entwicklung
  • bei Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (AD(H)S)
  • sowie bei körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen und Behinderungen


 

 

 

Erwachsene(Neurologie/Geriatrie/Psychiatrie/Orthopädie/Traumatologie)

 

  • mit neurologischen Erkrankungen (z.B. Schlaganfall, Hirnverletzungen, Multiple Sklerose)
  • Handerkrankungen (z.B. Störungen der Feinmotorik, Muskelatrophie)
  • Behandlung und Begleitung bei Erkrankungen im Alter (z.B. dementielles Syndrom, altersbedingte Leistungseinschränkungen)
  • Weiterführende Unterstützung und Stabilisierung bei psychischen Erkrankungen oder nach Klinikaufenthalt